EU - Projekte im Rahmen des Bildungsprogramms für Lebenslanges Lernen 2007 bis 2013


„Bildung von morgen gestalten“

Informationen zum Europäischen Bildungsprogramm
und zu "Leonardo da Vinci" 

Die Europäische Union fördert über ihr Bildungsprogramm zum "Lebenslangen Lernen" im Zeitraum 2007 bis 2013 die Zusammenarbeit zwischen Bildungsbeteiligten in Europa, um der Rolle von allgemeiner und beruflicher Bildung in den Entwicklungsprozessen der Gesellschaft gerecht zu werden. Voneinander Lernen und gemeinsame Lösungen finden für die Gestaltung des Prozesses des lebenslangen Lernens sind zentrale Anliegen der europäischen Bildungspolitik.

Seit vielen Jahren entwickeln die Gesellschaften der Stiftung Bildung & Handwerk in Modellprojekten innovative Lösungen für die Aus- und Weiterbildung. Unser Engagement gilt sowohl nationalen als auch internationalen Herausforderungen.

So arbeiten wir seit mehreren Jahren mit Kooperationspartnern aus der Europäischen Union an transnationalen Projekten zum Innovationstransfer und zur beruflichen Mobilität im Rahmen des Programms für die berufliche Bildung "Leonardo da Vinci".   












 
Suche